AGB für unsere Vor Ort-Workshops für Privatpersonen

  1. Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt ausschließlich per Mail. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den AGB von NOWNOW achtsamkeit by natalie klein einverstanden. 
     

  2. Nach Anmeldung erfolgt die Rechnungsstellung. Mit der Rechnungsstellung wird die Anmeldung verbindlich. Alle auf unserer Seite angegebenen Preise sind Endpreise. Die Preise beziehen sich auf den Workshop ohne Unterkunft, Verpflegung und Anreise, soweit nicht anders angegeben. Die Rechnungssumme ist mit dem Zeitpunkt der Rechnungsstellung fällig, soweit nicht anders auf der Rechnung angegeben. 
     

  3.  Im Falle einer Stornierung gelten folgende Regeln: wenn Sie mehr als 60 Tage vor Beginn des Workshops stornieren: kostenlos. 60 bis 30 Tage vor Workshop: 50 % der Gebühr. Bei einem späteren Rücktritt ist die Workshop-Gebühr komplett zu bezahlen. Bei Nicht-Erscheinen am Workshop-Tag ist die gesamte Gebühr zu bezahlen. Wird die Veranstaltung durch NOWNOW achtsamkeit by natalie klein abgesagt, werden die bereits geleisteten Zahlungen selbstverständlich zurück erstattet.
     

  4. Die Teilnahme an den Online Klassen erfolgt auf eigene Verantwortung. Voraussetzung zur Teilnahme ist allgemeine Gesundheit. Jeder Workshopteilnehmer / jede Workshopteilnehmerin trägt die volle Verantwortung für sich selbst – innerhalb und außerhalb der Workshop-Räumlichkeiten – und kommt für verursachte Schäden selbst auf. NOWNOW achtsamkeit by natalie klein behält sich das Recht vor, Teilnehmer von Workshops auszuschließen
     

  5. Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen hierdurch nicht berührt. 
     

  6. Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht nicht bzw. das Widerrufsrecht für Verbraucher kann vorzeitig erlöschen bei folgenden Verträgen: 
     

  7. Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (BGB § 312g Widerrufsrecht Abs. 2 Nr. 9 BGB). 
     

  8. Da NOWNOW achtsamkeit by Natalie Klein Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigung in spezifischen Zeiträumen/ zu spezifischen Daten anbietet, besteht kein Widerrufsrecht. Jede Buchung von solchen Dienstleistungen ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch NONWOW achtsamkeit by Natalie Klein bindend und verpflichtet zur Bezahlung und zur Erbringung der bezahlten Dienstleistung.

AGB für Firmen, Organisationen und Schulen 
 

  1. Mit Zusage des Angebots wird die Buchung inklusive des vereinbarten Termins / der vereinbarten Termine verbindlich. Sie erklären sich mit den AGB von NOWNOW achtsamkeit by natalie klein einverstanden. 

  2. Nach Buchung erfolgt die Rechnungsstellung. Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Die Preise beziehen sich auf den Workshop / Kurs / Vortrag ohne Unterkunft, Verpflegung und Anreise, soweit nicht anders angegeben. Die Rechnungssumme ist mit dem Zeitpunkt der Rechnungsstellung fällig, soweit nicht anders auf der Rechnung angegeben. 

  3. Im Falle einer Stornierung gelten folgende Regeln: Wenn Sie bis höchstens acht Wochen (56 Tage) vor Beginn des Workshops / Kurses / Vortrag stornieren: 50 % der Rechnungssumme. Bei einem späteren Rücktritt ist die Summe komplett zu bezahlen. Wird die Veranstaltung durch NOWNOW achtsamkeit by natalie klein abgesagt, werden bereits geleistete Zahlungen selbstverständlich zurück erstattet.

  4. Die Teilnahme an Workshops und Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Voraussetzung zur Teilnahme ist allgemeine Gesundheit. Jede*r TeilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für sich selbst – innerhalb und außerhalb der Workshop-Räumlichkeiten – und kommt für verursachte Schäden selbst auf. NOWNOW achtsamkeit by natalie klein behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen von Workshops / Kursen auszuschließen

  5. Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen hierdurch nicht berührt. 

AGB Einzelcoaching​

Mit Zusage des Angebots wird die Buchung inklusive des vereinbarten Termins / der vereinbarten Termine verbindlich. Sie erklären sich mit den AGB von NOWNOW achtsamkeit by natalie klein einverstanden.

 

Im Falle einer Terminverschiebung / Absage gilt: wenn Sie bis spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagen: kostenlos. Eine spätere Absage oder Terminverschiebung muss mit 50 % des vereinbarten Honorars berechnet werden.  Bei Absage bzw. Terminverschiebung am Tag des Coachings sowie bei Nichterscheinen wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.

AGB für Online-Angebote von NOWNOW achtsamkeit

 

1. Anmeldung
Die Anmeldung zu Online-Kursen von NOWNOW achtsamkeit by natalie klein erfolgt per E-Mail oder direkt über das Buchungsformular auf der Internetseite. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den AGB von NOWNOW achtsamkeit by natalie klein einverstanden. 

2. Vertragsschluss 

Nach Anmeldung erfolgt die Rechnungsstellung. Alle auf unserer Seite angegebenen Preise sind Endpreise. Zur Teilnahme an den Kursen sind Sie erst nach Entrichtung des vollständigen Rechnungsbetrags berechtigt.

3. Stornierung/ Umbuchung 

Eine Stornierung muss schriftlich an natalie.klein@nownowachtsamkeit.de erfolgen. Die kostenlose Stornierung ist bis spätestens sechs Wochen vor Beginn des Online-Kurses möglich. Bei einem späteren Rücktritt ist die Workshop-Gebühr komplett zu bezahlen. Bei Nicht-Erscheinen an einem oder mehreren Kurs-Tagen ist die gesamte Gebühr zu bezahlen. Beträge können nicht zurückerstattet werden. Wird die Veranstaltung seitens NOWNOW achtsamkeit by natalie klein abgesagt, werden bereits geleistete Zahlungen natürlich zurückgezahlt.

4. Nutzung von Zoom 

Die Online Angebote finden über die Plattform Zoom statt. Mit der eigenverantwortlichen Nutzung von Zoom, erklärt sich der Teilnehmer mit den AGBs, Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen von Zoom einverstanden. 

5. Haftung 

Die Teilnahme an den Online Klassen erfolgt auf eigene Verantwortung. Voraussetzung zur Teilnahme ist allgemeine Gesundheit. Jede*r Teilnehmer*in trägt die volle Verantwortung für sich selbst und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

6. Salvatorische Klausel 

Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen hierdurch nicht berührt. 

Widerrufsbelehrung 

Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht nicht bzw. das Widerrufsrecht für Verbraucher kann vorzeitig erlöschen bei folgenden Verträgen: 

Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (BGB § 312g Widerrufsrecht Abs. 2 Nr. 9 BGB). 

Da NOWNOW achtsamkeit by Natalie Klein Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigung in spezifischen Zeiträumen/ zu spezifischen Daten anbietet, besteht kein Widerrufsrecht. Jede Buchung von solchen Dienstleistungen ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch NONWOW achtsamkeit by Natalie Klein bindend und verpflichtet zur Bezahlung und zur Erbringung der bezahlten Dienstleistung.

AGB für NOWNOW  Geschenkgutscheine

AGB für Geschenkgutscheine für Workshops und Retreats

1. Die Ausstellung eines Gutscheins für Workshops/Retreats und die damit einhergehende Anmeldung kann per Mail, telefonisch oder Whatsapp Business erfolgen. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den AGB von NOWNOW achtsamkeit by natalie klein einverstanden.

2. Mit Anmeldung und Ausstellung des Gutscheins erfolgt die Rechnungsstellung. Alle auf unserer Seite angegebenen Preise sind Endpreise. Die Preise beziehen sich auf den Workshop/Retreat ohne Unterkunft, Verpflegung und Anreise, soweit nicht anders angegeben. Die Rechnungssumme ist mit dem Zeitpunkt der Rechnungsstellung fällig, soweit nicht anders auf der Rechnung angegeben.

3. Für Geschenkgutscheine gelten folgende Stornierungsregeln: Wenn Sie nicht teilnehmen können, kann der Gutschein nach Absprache auf eine andere Person übertragen werden. Alternativ kann der Gutschein auch für eine andere Leistung von NOWNOW achtsamkeit by natalie klein eingelöst werden. Soll der Gutschein für eine andere Leistung eingelöst werden, muss die Absprache bis spätestens 42 Tage (sechs Wochen) vor Veranstaltungsbeginn an natalie.klein@nownowachtsamkeit.de erfolgen. Eine Auszahlung des Geldwerts ist nicht möglich. Bei Nicht-Erscheinen am Workshop-Tag ist die gesamte Gebühr zu bezahlen. Wird die Veranstaltung durch NOWNOW achtsamkeit by natalie klein abgesagt, werden bereits geleistete Zahlungen selbstverständlich zurückerstattet.

4. Jede*r WorkshopteilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für sich selbst – innerhalb und außerhalb der Räumlichkeiten – und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Voraussetzung zur Teilnahme ist allgemeine Gesundheit. NOWNOW achtsamkeit by natalie klein behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen von Workshops auszuschließen.

5. Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht nicht bzw. das Widerrufsrecht für Verbraucher kann vorzeitig erlöschen bei folgenden Verträgen:

Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (BGB § 312g Widerrufsrecht Abs. 2 Nr. 9 BGB).

Da NOWNOW achtsamkeit by natalie klein Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigung in spezifischen Zeiträumen/ zu spezifischen Daten anbietet, besteht kein Widerrufsrecht. Jede Buchung von solchen Dienstleistungen ist damit unmiYelbar nach Bestätigung durch NONWOW achtsamkeit by natalie klein bindend und verpflichtet zur Bezahlung und zur Erbringung der bezahlten Dienstleistung.

6. Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültgkeit der Übrigen hierdurch nicht berührt.